+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3

MacBook Pro - hochglanz vs blendfrei - hi-res vs normal

Diskutiere mit über: MacBook Pro - hochglanz vs blendfrei - hi-res vs normal im PowerBook, MacBook, iBook Forum; hi Leute, also erstmal: Frohes Neues.. bevor ich anfange: Ich habe ne lange Vorstellung geschrieben und alles, abgeschickt, aber ich glaube iwie wurde die nicht abgeschickt, und leider habe ich nicht die Zeit nochmal so eine zu schreiben.. deswegen erstell ...


  1. #1

    MacBook Pro - hochglanz vs blendfrei - hi-res vs normal

    hi Leute,

    also erstmal: Frohes Neues..

    bevor ich anfange: Ich habe ne lange Vorstellung geschrieben und alles, abgeschickt, aber ich glaube iwie wurde die nicht abgeschickt, und leider habe ich nicht die Zeit nochmal so eine zu schreiben..
    deswegen erstell ich jetzt erstmal hier einen Thread, und hoffe, dass sich so manch einer die Zeit nehmen wird und mein Post durchlesen wird, ich weiß er ist etwas lang geworden, aber es ist wirklich wichtig, jedenfalls für mich.
    Ich verstehe außerdem, dass es diese Diskussion schon etwa 10000x gab, allerdings erhoffe ich mir hier nicht eine antwort vonwegen "blendfrei ist besser", "nein, hochglanz 1000x besser, 100%" ... Ich weiß, dass es keine genaue Antwort darauf gibt, ich würde mich einfach freuen wenn ihr den Text durchlesen würdet, um meine Situation besser verstehen zu können, um zu begreifen wo ich das MacBook Pro einsetzen werde, wie und was ich damit tun werde - um mir dann Tipps zu geben, welches Display besser für mich geeignet wäre
    Desweiteren steht später auch noch etwas über high-resolution vs normal - wo ich auch eure Hilfe braucht, also...

    Jetzt zu meinem eigentlichen Anliegen: ich werde mir ein Macbook Pro bestellen (wahrscheinlich morgen).
    Ich bin schon länger auf der Suche nach dem passenden Laptop (mein iMac ist beim Umzug vor ein paar Tagen auch kaputt gegangen..) und das Macbook Pro ist da schon genau das richtige.
    Ich werde das 15'' Modell mit 2,5GHz 8 GB RAM, 750 GB 7200 U/min nehmen (später vll auf SSD Festplatte upgraden, mal sehn, so erstmal alles schon teuer genug).


    Jetzt kann ich mich allerdings nicht für das passende Display entscheiden, und finde momentan allerdings auch nicht die Zeit mal eben 1h nach Hamburg zu gurken um innen Apple-Store zu fahren und die Displays zu vergleichen.


    Es gibt 3 Auswahlmöglichkeiten:

    1) 15" MacBook Pro Hochglanz-Widescreendisplay

    2) Hochauflösendes 15" MacBook Pro Hochglanz-Widescreendisplay [+ 100,00 €]

    3) Hochauflösendes blendfreies 15" MacBook Pro Widescreendisplay [+ 150,00 €]


    Nun weiß ich ehrlich gesagt nicht genau was ich tun soll und hoffe ihr könnt mir da vielleicht ein wenig weiterhelfen, vll. habt Ihr ja sogar selbst Erfahrungen mit den verschiedenen Macbook Pro Displays gemacht.
    Wenn ihr mir eure Meinungen mitteilt, oder pro und contras, die 100-150euro mehr sind kein Argument, auch wenn ein Display nur minimal besser ist als das andere, würde ich das Geld "gerne" investieren, die "paar" Euro mehr bringen das Fass dann nun echt nichtmehr zum überlaufen, vorallem da das MBP eh schon ziemlich teuer ist, und ich es auch für ein paar Jahre benutzen werde, deswegen möchte ich wirklich das best möglichste nehmen.


    So, wie gesagt... das Display ist der einzige Punkt bei dem ich mir nicht genau sicher bin, hab schon mehrere gefragt und es gibt immer verschiedene Meinungen, ich kann ja mal versuchen zu erzählen wie ich das so sehe / was ich mir so gedacht habe:


    Ich verstehe, dass es generell immer sehr große, ausführliche und unendlich lange Diskussionen gibt was "hochglanz vs blendfrei"-Displays betrifft, also glossy displays vs antiglare displays . das blenfreie Display auch "matt" genannt.

    Nn der regel würde ich mich grundsätzlich für das blendfreie Antireflexionsdisplay entscheiden, hört sich schonmal toll an, auch bei Lichteinfall etc. gibt es keine nervigen Reflexionen und ich muss mir keine Sorgen machen, wenn mal Licht aufs Display einfällt oder ich es draußen benutzen sollte - dafür sind die Farben beim blendfreien Display nicht so detailgenau, nicht so kräftig und ausschlaggebend wie beim hochglanz Display.
    Desweiteren gibt es das blendfreie Display nur als hochauflösendes Display, sprich mit größerer Auflösung, mehr Pixel (hört sich erstmal gut an, warum das allerdings ein Problem sein könnte, dazu komm ich gleich).



    das hochglanz Display ist eben das... ein hochglanz Display.
    Die Farben sind wundervoll detailgenau, kräftig, stark, realistischer etc... wer wert auf detail liegt, sollte ein hochglanz Display wählen heißt es, hört sich klasse an !
    Allerdings bestehen die Macbook Pro Displays* aus Glas, und da es kein Antireflexionsdisplay ist, sind die Reflexionen umso stärker.
    Dies kann dazu führen, dass man sich bei unpassendem Licht (natürlich nicht nur bei Sonnenlicht) ständig selbst im Display sieht, den Hintergrund, und wirklich nicht nur nebenbei ! (Ich habe Bilder von diesen Reflexionen gesehen und muss sagen, sie sind wirklich sehr stark wenn das Laptop mal ungünstig steht).

    das Laptop ist für den privaten Gebrauch, ich werde damit nicht großartig arbeiten, sprich Bilder/Videos bearbeiten oder sonstiges, sprich die Reflexionen sind kein todesurteil !
    Ich habe vor mit dem Laptop zu spielen (Diablo 3, Guild Wars 2, League of Legends, StarCraft 2, etc..), tv shows/movies /dvds/videos etc gucken... Bilder anschauen, surfen, lesen, schreiben, musik, chatten.. etc.
    Wie ihr seht nichts Außergewöhnliches, nur den standard-krams.

    Realistisch gesehen werde ich das Laptop nicht wie manch andere mit in den Park nehmen oder sonstiges... für* mich ist es einfach eher etwas simples, praktisches.. ich kann es von Raum zu Raum tragen, mit ins Bett wenn ich abends 'ne Serie schauen möchte, ich kann es mit zu Freunden nehmen, man kann es problemlos mit zur Schule/Uni/Arbeit nehmen, zur Freundin oder was auch immer..
    Ich würde damit in der regel nicht draußen sitzen, warum auch?
    Wir sind jetzt im Jahr 2012, und wenn ich irgendwo hin gehe werde ich realistisch gesehen mein Laptop zu hause lassen, dort wird es wahrscheinlich auch 90% der zeit bleiben, mein Smartphone muss und werde ich immer dabeihaben, egal wohin es geht... mein laptop?* nein ! das muss nicht sein, finde ich, nicht wenn es so eine große auswahl an Smartphones gibt.

    Also hätte ich bessere Farben etc. beim Zocken, für Filme etc.. was schonmal definitiv ein Pluspunkt ist.
    Wenn mein Laptop in der Regel meist zu hause ist, oder wenigstens in irgendwelchen Räumen und ich es nicht gerade draußen habe, denke ich wird sich immer ein Platz finden, wo man das Laptop sehr gut positionieren kann wenn man kein Lichteinfall haben möchte, sprich keine nervigen Reflexionen (allerdings könnte dieses ganze Hin und Her auch sehr nervig sein).


    Ein SEHR wichtiger Punkt, welchen manch einer sicherlich albern findet, ist für mich der Rahmen/Rand des Displays...
    Beim hochglanz Display ist dieser schwarz, was mir sehr gut gefällt, ich finde einfach das sieht viel schicker aus !

    beim Antireflexionsdisplay ist dieser leider silber...und ich finde das sieht einfach nur hässlich aus im Vergleich zum Schwarzen, klar starrt man eh nicht die ganze Zeit seinen Rahmen/Rand an, aber es fällt halt schon auf... und wenn man plant es für mehrere Jahre zu nutzen, finde ich sollte es mir auch optisch zusagen.
    Ehrlich gesagt ist dieser silberene Rand auch der Hauptgrund warum ich momentan zu etwa 80% zum hochglanz-Display tendiere.

    Hier mal der Vergleich:

    http://apfelblog.ch/wp-content/uploa...anti-glare.png
    http://www.onedigitallife.com/images...y-vs-matte.jpg
    http://images.appleinsider.com/mbp-090715-1.jpg


    Ich bin leider ein wenig ratlos.... (der schwarze Rand ist halt schon 100x schicker :P)
    kommen wir nun zu einem weiteren SEHR entscheidenem Problem:

    Das blendfreie Display gibt es nur in hi-res (high-resolution, also einer höheren Auflösung, mehr Pixel (eigtl. ja was Gutes)!
    Das hochglanz Display gibt es in einer normalen Auflösung (1440 x 900 Pixel) oder auch einer höheren (der gleichen wie das blendfreie Display, 1680 x 1050).


    Zum einen bedeutet eine höhere Auflösung und mehr Pixel natürlich ein besseres Bild, desweiteren bedeutet es, dass ich mehr "Platz" habe, ich bekomme/sehe mehr auf meinem Bildschirm, und zwar deutlich mehr, der Unterschied ist wirklich groß !
    Hier mal ein Vergleich:
    New MacBook Pro 15″ Hi-Res Screen Comparison
    (links hi-res Display, rechts normal)

    Mehr Platz, mehr sehen = toll
    Allerdings hat dies automatisch einen großen Nachteil, alles ist deutlich kleiner, einige haben sich schon beschwert, dass der Text beim surfen/schreiben etc. zu klein sei, und man wirklich nah ran müsste um es alles richtig lesen zu können, andere hingegen meinten, dass dies überhaupt kein problem darstelle, und man alles* gut lesen kann.
    Ich kann dies leider* nicht beurteilen, aber wenn das beim Text so ist, dann wird das ja sicherlich auch beim Zocken etc. so sein, oder da etwa nicht? (z.B. in League of Legends, mehr sehen, aber die Figuren/Helden kleiner etc.). In Spielen sind natürlich Auflösungen immer vorgegeben, nen paar die man zur auswahl hat.. ich bin mir echt unsicher).

    Einerseits möcht ich ja mehr auf dem Bildschirm sehen, aber ich möchte auch keine Lupe verwenden müssen!!
    Außerdem beklagten sich manche, dass es "anstrengend" sei auf den hochauflösenden Bildschirm zu schauen, da alles so klein ist, es soll angeblich ermüden (das gleiche sagt man beim hochglanz display, anscheinend anhand der Reflexionen)

    Nun weiß ich echt nicht was ich tun soll...

    Entweder ich nehme das hochglanz Display und erfreue mich an den
    positiven Faktoren:

    - schwarzer Rand/Rahmen !! (viel schickeres Design)
    - besseres Bild, starke/bessere Farben (gut zum Zocken / für Filme)


    negative faktoren:
    - bei Lichteinfall -> starke Reflexionen
    - kann Berichten zufolge ermüdend sein, aufgrund der zu starken Spiegelungen


    (Sollte ich in einem Raum mit Licht aus und im Notfall Gardinen zu spielen, sollte es ja wohl keine Probleme geben :P - oder?)


    Oder ich entscheide mich für das blendfreie Antireflexionsdisplay
    positive Faktoren:

    -keine Reflexionen ! (man sieht sich, und andere Dinge im Hintergrund nicht ständig selbst.. und man sieht die eigene beleuchtete Tastatur im dunkeln nicht selbst - hab gehört beim hochglanz Display ist dies der Fall - stimmt das?)
    - 140g leichter (kein wirkliches Argument, das ist mir ehrlich gesagt völlig egal)


    negative Faktoren:

    - hässlich !!! (bah, vll. übertreib ich, aber dieser silberne Rand sieht echt abscheulich und billig aus, finde ich)
    - Farben nicht ansatzweise so real, stark etc. wie beim hochglanz Display (starker* Unterschied, kann auf dauer langweilig/veraltet aussehen)


    yoa..........
    das wär der Punkt, kommen wir nun zum High-Resolution Display...
    positive Faktoren:

    - viel besseres Bild, mehr Pixel.. Auflösung höher..* generell sieht alles schicker und besser aus, und das ist es auch
    - mehr Platz, man hat mehr und sieht mehr auf dem Display (deutlich mehr)
    - es wirkt und ist einfach moderner


    negative Faktoren:

    - Text deutlich kleiner ! (dann auch bei Games nehme ich mal an - und dann logischerweise nicht nur der Text, sondern alles im Spiel?) (Soll für manche anstrengend sein zu lesen, und soll ermüden)
    (möchte ganz normal surfen und spielen können, und nicht ständig meine augen "zusammenkneifen" oder mit der Nase das Display berühren, ich möchte ganz entspannt zurückgelehnt davorsitzen können)






    normales Display:
    positive* Faktoren:

    - keine Probleme beim Text lesen oder sonstigem, alles groß genug (auch beim Spielen)



    negative Faktoren:

    - DEUTLICH weniger Platz* auf dem Display, man sieht weniger (beim Surfen, wohl auch beim Spielen etc..)
    - kein so schönes Bild wie beim hochauflösendem Display, wirkt altmodisch und nicht mehr zeitgetreu



    Ja, nun weiß ich echt nicht was ich tun soll, für manche wirkt es vll. etwas übertrieben, aber ich möchte wirklich die richtige Entscheidung treffen und mein Laptop genießen, und es nicht nach 1 Monat bereuen! Es kostet immerhin leider nicht wenig.
    (Das hochauflösende Display nehmen und die Auflösung runterstellen geht übrigens natürlich nicht (falls jemand das Argument bringen wollte), dann wird natürlich alles etwas verschwommen sein).



    Momentan tendiere ich zum hochglanz high-resolution Display, aber ehrlich gesagt bin ich mir WIRKLICH unsicher, wie ihr sicherlich gemerkt habt..
    Ich verstehe auch, dass ihr mir diese Entscheidung nicht abnehmen könnt, aber vll. hat der ein oder andere schonmal Erfahrungen mit den unterschiedlichen Macbook Pro Displays gemacht und kann davon berichten.
    Gerne lese ich auch eure persönlichen Meinungen zu dem Thema.

    Hier nochmal einige Vergleiche zwischen hochglanz und blendfrei, welche ich über google gefunden habe:

    http://media.bestofmicro.com/Z/G/181...17_unbox07.jpg
    http://images.appleinsider.com/mbp-090715-1.jpg
    http://img1.digitalversus.com/news/6...%281939%29.jpg
    http://www.neonpunch.com/wp-content/...ttebookpro.jpg
    http://images.macworld.com/images/ne...b_original.jpg
    http://farm4.staticflickr.com/3530/4...ea02ecd5_z.jpg
    Macbook pro anti glare glossy image by xenons3 on Photobucket
    http://www.notebooks.com/wp-content/...83-500x375.jpg
    http://www.strongmocha.com/images/ap...02_MG_9300.jpg
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

    (Das sollte genügen :P man muss fairerweise noch sagen, dass die Displays* bei den meisten Bildern aus sind, darum wirken die Reflexionen natürlich nochmal umso stärker, allerdings halt nicht bei allen, schaut am besten einfach mal, dannn könnt ihr euch davon besser 'nen Bild machen).



    Es ist etwas lang geworden, tut mir leid, aber hoffe dennoch, dass ihr meinen Post durchlest, bevor ihr antworten werdet.
    Danke schonmal im Voraus!

    Und nochmal:
    Frohes Neues !


  2. Apfelmeister

     

  3. #2
    Sponskonaut
    Hallo Peter & dir auch erstmal ein frohes neues Jahr!

    Zunächst mal was zu den Glossy-Displays: Ich weiß nicht, woher du die Info nimmst, aber die spiegelnden Screens geben Farben nicht realistischer wider. Die meisten Fotografen schwören eben nicht nur deswegen auf matte Displays, weil sie weniger spiegeln, sondern auch sehr stark deshalb, weil sie Farben eben wesentlich realistischer darstellen. Mag sein, dass die Glossys brillanter wirken, aber realistischer ist die Darstellung definitiv nicht.

    Was die Auflösung angeht, finde ich die Standard-Displays bei den Apple-Geräten gerade noch okay. Ich hatte damals mal ein MBP (noch en altes, silbernes) und fand die native Auflösung schon ein bisschen anstrengend. Vor allem, weil ich kreativ schreibe und deswegen viel mit Textinhalten arbeite. Eine höhere Auflösung bei gleich großem Display, muss nicht unbedingt besser sein. Meiner Erfahrung nach - und ich bin nun schon seit 2007 in der Mac-Welt zu Hause - wären noch höhere Auflösungen eher kontraproduktiv, was die Barrierefreiheit angeht. Jedenfalls habe ich das bei vielen User schon mitbekommen.

    Was Spiele angeht, kann ich dir leider nicht viel sagen, da meine Macs immer Arbeitsgeräte waren und es auch bleiben werden. Wenn ich zocke, dann mache ich das auf der Xbox am großen Flatscreen. Ich finde es, ehrlich gesagt, ziemlich schade, dass Macs mittlerweile so sehr in den Consumer-Bereich "abgerutscht" sind, dass sie sogar als Spielemaschinen "missbraucht" werden. Mag sein, dass meine Meinung in der Hinsicht etwas radikal ist, aber ich finde, wer unbedingt am Rechner spielen will, sollte sich einen PC mit Windows zulegen. Wie auch immer, aber das soll jetzt hier nicht das Thema sein.

    Meine persönliche Meinung ist, dass du dir (zumal dein Anwendungsbereich weder Bildbearbeitung noch sonst irgendeine visuelle Arbeit einbezieht) die Mehrkosten sparen und getrost das Standard-Display nehmen kannst. Und da du nicht in der Verlegenheit bist, outdoor mit dem Gerät zu arbeiten, wirst du auch keine Probleme haben, dich so zu positionieren, dass Reflexionen nicht stören. Ich habe mein weißes MacBook oft unterwegs mit dabei, und mich hat das Glossy Display noch nie so gestört, dass es meine Arbeit behindert hätte. Ich muss sogar sagen, dass ich eher ein Fan der Glossy Displays bin, hatte damals auch ein Sony-Vaio-Notebook mit solch einem Bildschirm.

  4. #3
    also ich hab mich für variante 3 entschieden. find ich am besten, weil ich beim arbeiten keine Reflexionen gebrauchen kann.

Ähnliche Themen

  1. Welcher Display ist besser der vom MacBook Pro 13 oder MacBook Air 13?
    Von xxlbulle im Forum PowerBook, MacBook, iBook
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 12:51

    Hi Appler Welches Display der beiden Macs ist besser? Der Display des MacBook Pro 13" oder der des Macbook Air 13"? Möchte mir demnächst eines von...

  2. Normales Macbook oder Macbook Pro?
    Von thorsten im Forum PowerBook, MacBook, iBook
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 16:02

    Hi Derzeit habe ich noch einen Windows Rechner und ich möchte gerne auf Mac umsteigen. Würde mir gerne ein Macbook kaufen, aber weiß nicht für...

  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:55

    hi wollte mal fragen ob das normal is das man den schwarzen rahmen unter und über dem touchscreen leicht runterdrücken kann. lg

  4. Macbook Pro oder Macbook Air kaufen?
    Von Telefonjoker im Forum PowerBook, MacBook, iBook
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 13:52

    Hallo Leute, mein Bruder hat am 15.08 Geburtstag und wird 18 Jahre alt. Wir haben uns in der Familie abgesprochen das wir ihn einen neuen Mac...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

macbook blendfreies display

macbook pro blendfrei oder hochglanzmacbook pro blendfreiblendfreies display macbook prohochglanz-widescreendisplayhochglanz oder blendfreimacbook pro antireflexions-displaymacbook pro 13 blendfreimacbook hochglanz oder blendfreiapple macbook pro blendfreimacbook pro blendfreies displaymacbook pro hi resblendfreies display macblendfreies display macbookmacbook pro hochglanz-widescreendisplay blendfrei macbook proapple macbook pro blendfreies displayhires macbook pro hochglanz-widescreendisplay macbook pro 15 blendfreimacbook hochglanz blendfrei

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •