+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 9 von 9

iPad Soundsystem - externe Boxen

Diskutiere mit über: iPad Soundsystem - externe Boxen im iPad Allgemein Forum; Hallo Zusammen, weiß einer von euch vielleicht ob man das iPad mit externen Lautsprechern/Boxen verbinden kann die man z.B. an den PC angeschlossen hat und wird sich dadurch die Qualität verschlechtern? Kann man auch Boxen kaufen die für das iPad ...


  1. #1

    iPad Soundsystem - externe Boxen

    Hallo Zusammen,

    weiß einer von euch vielleicht ob man das iPad mit externen Lautsprechern/Boxen verbinden kann die man z.B. an den PC angeschlossen hat und wird sich dadurch die Qualität verschlechtern?
    Kann man auch Boxen kaufen die für das iPad hergestellt wurden also spezielle Boxen für das iPad?
    Gibt es auch einen Trick um jedebeliebe Box an den iPad zu verbinden?


  2. Apfelmeister

     

  3. #2
    Man kann alle Boxen an das Ipad schließen die über einen Klinkenstecker verfügen, einfach in Kopfhörerausgang stecken

  4. #3
    Zitat Zitat von bananenbrot Beitrag anzeigen
    Man kann alle Boxen an das Ipad schließen die über einen Klinkenstecker verfügen, einfach in Kopfhörerausgang stecken
    Hehe stimmt :=)

    Aber ich glaube was der Medo meint ist eine Dockingstation für das iPad mit eingebauten Boxen.
    So wie man es halt vom iPod gewohnt ist.
    Ich hab mal was gesucht und gefunden:
    Altec Lansing: Lautsprecher-Dockingstation für das iPad - Golem.de

  5. #4
    Ja genau an sowas habe ich auch gedacht.. Das sieht ja schon wie ein kleiner LCD Fernseher aus mit dem Dockingstationb.. Man braucht nur noch ein App die es ermöglicht fernzusehen mit den deutschen TV Kanälen.

  6. #5
    ach so meinst du das, da kannst du alle für nehmen, die breit genug sind an der Dockingstation also die Zeppelin Modelle von B&W gehen z.B. und zu der App , gibts natürlich auch TV Screen - Fernsehen auf dem iPad & iPhone - powered by 20 Minuten Online für iPhone, iPod touch und iPad im iTunes App Store

  7. #6
    Ohje ^^ Ich verkaufe meine LCD Fernseher und schließe mein iPad an der Stelle gleich einfach an und gut ist ^^ Verbraucht bestimmt weniger Strom ;D

  8. #7
    Das iPad steht aber doch immer Hochkant in den Dockingstationen, oder sehe ich das falsch? Der Dockanschluss ist jedefalls unten...
    Man müsste also den Dockanschluss nach rechts bauen damit das iPad im Querformat liegt.
    Hochkant Fernsehen stelle ich mir irgendwie nicht so toll vor.

  9. #8
    Zitat Zitat von iTunez Beitrag anzeigen
    Das iPad steht aber doch immer Hochkant in den Dockingstationen, oder sehe ich das falsch? Der Dockanschluss ist jedefalls unten...
    Man müsste also den Dockanschluss nach rechts bauen damit das iPad im Querformat liegt.
    Hochkant Fernsehen stelle ich mir irgendwie nicht so toll vor.
    Hättest du dir das Bild von Isko angeguckt, würdest du sehen, dass da die Dockingsation rechts ist

  10. #9
    Zitat Zitat von bananenbrot Beitrag anzeigen
    Hättest du dir das Bild von Isko angeguckt, würdest du sehen, dass da die Dockingsation rechts ist
    Tatsächlich.

    Das Teil ist ja sogar drehbar, eine super Idee eigentlich.
    In dem Artikel wird erwähnt, dass man das iPad auch in die Horizontale neigen kann, um darauf zu schreiben. Ich kann mir aber nicht recht vorstellen, dass das gut funktioniert. Wahrscheinlich wackelt das dann die ganze Zeit und es ist doch überhaupt komisch ca. 15cm über der Tischfläche zu schreiben.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ipad lautsprecher anschliessen

iPad Boxen anschliessen

ipad externe lautsprecher

ipad 2 soundsystem

boxen ipad

soundsystem iPad

ipad lautsprecher

Boxen an iPad anschliessen

Ipad an boxen anschliessen

boxen an ipad

externe lautsprecher ipad

Ipad externer lautsprecheripad externe boxenipad 2 externe lautsprecherexterne lautsprecher an ipadexterner lautsprecher iPadipad 2 docking lautsprecher

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •